Naos Automatik Edition Bauhaus

319 € 349 €


Preis inkl. MwSt / Lieferzeit ca. 15.12.19 (pünktlich vor Weihnachten) / versandkostenfrei

VVK-Stufe 1 (bis 13.10.2019): 299€
VVK-Stufe 2:(ab 14.10.2019): 319€
Offizieller Verkaufsstart (ca. 25.11.2019): 349€

✓ Wertiges Miyota-Uhrwerk Kaliber 821A
✓ 38 mm Gehäuse aus 316L Edelstahl
✓ Gewölbtes Saphirglas, doppelt entspiegelt
✓ Editionsgravur & Limitierungsnummer
✓ Kalbslederarmband mit Schnellwechselsystem
✓ Wasserdichtigkeit 5 ATM
✓ Hemdärmel-geeignet dank schlanker Bauweise

Streng limitiert auf 750 Exemplare.

Kostenloser Versand

Kostenloser Versand

Kreditkarte

Kreditkarte

PayPal

PayPal

2 Jahre Garantie

2 Jahre Garantie

Die Naos Automatik Edition Bauhaus. Anlässlich des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums präsentieren wir unseren beliebten Zeitmesser in einer limitierten Sonderedition.

+  zeitlose Kontraststärke und Linienführung
+ leichtes Rehaut für eine räumliche Tiefe
+ geometrische Bauhaus-Editionsgravur auf Saphirglasboden und Krone
+ Limitierungsnummer

Die Naos Automatik Edition Bauhaus. Anlässlich des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums präsentieren wir unseren beliebten Zeitmesser in einer limitierten Sonderedition.

+
+
+

+

zeitlose Kontraststärke und Linienführung
leichtes Rehaut für eine räumliche Tiefe
geometrische Bauhaus-Editionsgravur auf Saphirglasboden und Krone
Limitierungsnummer

Technische Daten

Die Naos Automatik Edition Bauhaus

Wir feiern 100 Jahre Bauhaus! Das Bauhaus zeichnet sich durch seine stringente Linienführung und hohe Kontraststärke aus, was die Zeitlosigkeit der Entwürfe der 1920er Jahre ausmacht. Ausgehend vom abstrakten Logo des Bauhauses mit seinen reinen Weiß- und Schwarztönen, haben wir die Bauhaus Edition unseres Klassikers Naos Automatik gestaltet.

Das 38 mm Gehäuse aus poliertem 316L Edelstahl verleiht ihm einen edlen Look. Das schwarz-weiße Zifferblatt mit unterstreicht den zeitlosen Charakter und die Orientierung an den Entwürfen der Designschule. Das Glas: Natürlich Saphirglas, doppelt entspiegelt. Und als Besonderheiten: Die Editionsgravur auf dem Saphirglasboden der Gehäuserückseite sowie der Krone. Zusätzlich mit fortlaufender Editionsnummer versehen.

Armbänder

Die Naos Automatik Edition Bauhaus kommt mit unserem Kalbslederarmband Premium 20 in der Farbe schwarz. Dank der auslaufende Schnittkante fügt es sich optimal an das abgerundete Edelstahlgehäuse.

Dank Schnellwechselsystem lassen sich all unsere Armbänder innerhalb weniger Sekunden wechseln – ganz ohne Werkzeug. Praktisch, oder? So kannst Du all unsere Armbänder mit einem 20mm Bandanstoß mit Deiner Naos Automatik kombinieren.

Uhrwerk

Typ

Hersteller

Kaliber

Ganggenauigkeit

Max. Gangreserve

Halbschwingungen

Lagersteine

Mechanisches Automatik-Uhrwerk

Miyota

821A

-20/+40 Sek/Tag

42 Stunden

21.600

21 Jewels

Details

Durchmesser

Uhrenglas

Gehäusehöhe

Gewicht

Gehäusematerial

Zeigerfarbe

Bandanstoß

Wasserdichtigkeit

38 mm

Gewölbtes Saphirglas, doppelt entspiegelt

12 mm

53 g

316L Edelstahl, poliert

silberfarben, matt

20 mm

bis zu 5 Bar

Gehäuse
Klassisches Gehäuse aus poliertem 316L Edelstahl und Editionsgravur sowie Nummerierung auf der Gehäuserückseite und Krone. Höhe des Gehäuses 12 mm.

Uhrwerk
Das solide und wartungsarme Kaliber 821A des Japanischen Traditionsherstellers Miyota.  

Saphirglas
Das härteste Uhrenglas der Welt: Doppelt entspiegeltes, gewölbtes Saphirglas. Für maximale Kratzfestigkeit.

Armband
Unser Premium-Armband aus samtweichem Kalbsleder aus Deutschland fügt sich perfekt an das gerundete Gehäuse.

Im Gespräch mit Sternglas Gründer und Designer Dustin Fontaine

Was bedeutet Bauhaus für Dich als Designer und Gründer von Sternglas?

„Das ästhetische Prinzip des Bauhauses hat mich schon immer begeistert. Eine einfache und reduzierte, geometrische Formensprache. Eine zurückhaltende Farbigkeit. Langlebige Materialien. Eine hochwertige Verarbeitung. Anspruch ohne viel Schnickschnack. „Bauhaus“ ist für mich aber auch mehr als nur ein Stil. Es ist auch eine Denkweise. Der Grundgedanken des Bauhaus “Gutes Design für Jedermann” ist seit jeher unser Credo. Ich verstehe bis heute Luxusmarken nicht, die mehrere Tausend Euro für eine Uhr verlangen. Gerade Bauhaus-Produkte sind oft enorm teuer, was ja im Kontrast zum eigentlichen, sehr bodenständigen Grundgedanken dieser Lehre steht. Das finden wir schade. Wir wollen nicht einfach nur den Stil dieser Institution aus den Zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts kopieren, sondern die soziale Haltung fortführen. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Zeitmesser nach höchsten Qualitätsansprüchen zu einem fairen Preis anzubieten. Wir sehen uns nicht als Luxusmarke, sondern als Qualitätsmarke. Denn unsere Zeitmesser gehören nicht in einen Safe, sondern ans Handgelenk.“

Was war Deine Inspiration zur Naos Edition Bauhaus?

„Das Bauhaus zeichnet sich für mich besonders durch seine stringente Linienführung und hohe Kontraststärke aus. Genau das macht für mich die Zeitlosigkeit der Entwürfe der 1920er aus. Ausgehend vom abstrakten Logo des Bauhauses, mit seinen reinen Weiß- und Schwarztönen gestaltete ich deshalb die Bauhaus Edition unseres Modells Naos Automatik, das mittlerweile zu einem unserer Klassiker geworden ist. Das gewisse Etwas erhält unsere auf 750 Stk. limitierte Edition durch die leichte Erhöhung des äußeren Bereichs des Zifferblattes, im Fachjargon Rehaut genannt.“