Naos AutomatikNaos Automatik
ab 369 €
Topograph
439 €
ZirkelZirkel
ab 499 €

Mechanische Uhren begeistern Uhrenliebhaber auf der ganzen Welt mit ihrem besonderen Antrieb. Die kleinen technischen Wunderwerke überzeugen durch die filigran aufeinander abgestimmte Technik im Inneren der Uhr. Dabei werden mechanische Uhren ohne elektrische Energie angetrieben. Die Uhren werden nur durch die Bewegung des Handgelenks angetrieben. Dabei wird ein Rotor im Inneren in Schwingung versetzt, wodurch eine Feder gespannt wird, die schließlich das Zahnrad antreibt und die Uhr zum Laufen bringt. Dafür wird keine Batterie benötigt.

Bei uns findest Du mechanische Herrenuhren in schlichten und zeitlosen Designs, die durch ein flaches Gehäuse und eine minimalistische Linienführung überzeugen. Finde jetzt die passende Automatikuhr mit mechanischem Antrieb und bestelle sie bequem und sicher online.

Mechanische Uhr kaufen – Deine Vorteile bei Sternglas:

  • mechanische Herrenuhren in höchster Qualität, perfekt verarbeitet

  • flache Gehäuse und geradlinige Designs 

  • Top-Preis-Leistung

  • Saphirglas für idealen Kratzschutz

  • sichere Bezahlung zum Beispiel mit PayPal

  • 30-Tage-Rückgabe-Recht

  • 2 Jahre Garantie

  • freundlicher Kundenservice

Entdecke mechanische Herrenuhren im Vintage-Design

Im Vergleich zur in den 1970er Jahren modern werdenden Quarzuhr sind mechanische Uhren wahre Klassiker und besonders bei Uhrenkennern beliebt. Dabei kommt es bei den Modellen vor allem auf ein hochwertiges und perfekt aufeinander abgestimmtes Uhrwerk an, deshalb findest Du bei uns nur Uhren mit langlebigen Qualitätsuhrwerken.

Wir finden, dass mechanische Uhren gar nicht viel Schnickschnack brauchen. Sie begeistern allein durch die Handwerkskunst im Inneren. Deshalb sind unsere Automatik Herrenuhren allesamt minimalistisch designt. Diese schlichten Klassiker passen einfach zu jedem Anlass und sind zeitlose Begleiter. Das Besondere: Viele Modelle sind mit einem Boden aus Saphirglas ausgestattet, damit Du die feine Mechanik bewundern kannst.

Das zeichnet unsere mechanischen Uhren aus:
  • Antrieb ohne Batterie, nur durch kinetische Energie betrieben

  • filigran aufeinander abgestimmte Technik

  • Sichtboden aus Saphirglas

  • wartungsarm und langlebig

  • hochwertige Qualitätsuhrwerke 

  • besonders flache Gehäuse und schlichte Designs im Bauhaus Stil

  • austauschbare Armbänder aus Leder oder Edelstahl

3 Tipps, wie mechanische Uhren zuverlässig funktionieren

Eine mechanische Armbanduhr – egal, ob mit Handaufzug oder als Automatikuhr – funktioniert einfach anders als eine Quarzuhr. Deshalb ist zum Beispiel auch die Ganggenauigkeit nicht so hoch wie bei einer Quarzuhr. Dafür ist die feine Technik aber ein echtes Highlight und zeigt wahre Uhrmacherkunst. Damit Du Deine mechanische Armbanduhr lange tragen kannst, zeigen wir Dir hier 3 Tipps, um die Lebensdauer der traditionellen Uhren zu verlängern.

Tipp 1: Die Ganggenauigkeit erhöhen

Für die erste Inbetriebnahme und auch, wenn die mechanische Uhr lange ungetragen gelegen hat, musst Du sie aufziehen. Aber auch wenn Du die Uhr täglich trägst, kann ein regelmäßiger Aufzug bei Automatikuhren die Gangwerte verbessern und die Gangreserven steigern, deshalb solltest Du darauf nicht verzichten.  
Auch wie Du die Uhr nachts lagerst, kann die Ganggenauigkeit beeinflussen. Leg die mechanische Uhr immer mit dem Zifferblatt nach oben ab. So verringerst Du die Reibung im Uhrwerk. Mehr Reibung bedeutet einen höheren Widerstand und für einen höheren Nachgang Deiner Armbanduhr. 

Tipp 2: Auf Wasserdichtigkeit prüfen

Die Sternglas Uhren sind bis zu 5 ATM spritzwassergeschützt. Achte aber darauf, die mechanische Uhr nicht zu lange Wasser und Feuchtigkeit auszusetzen, das kann die feine Mechanik im Inneren beschädigen und Deine schöne Uhr zerstören. Es kann sich lohnen, die Uhr alle 2 Jahre von einem Uhrfachbetrieb auf die Wasserdichtigkeit prüfen zu lassen.

Achte auch bei der Reinigung Deiner Uhr darauf, dass Du keine chemischen Reiniger nutzt. Mit einem Mikrofasertuch lassen sich in der Regel Verunreinigungen beseitigen. Aggressive Reiniger können Deine Uhr beschädigen, was dazu führen kann, dass sie zum Beispiel nicht mehr wasserdicht ist. 

Tipp 3: Schütze die Uhr vor Stößen und extremen Temperaturen

Die fein abgestimmte Technik im Inneren Deiner mechanischen Armbanduhr ist empfindlich. Stöße, zu schnelle Bewegungen und auch starke Temperaturschwankungen können sie zerstören. Schütze Deine Uhr deshalb vor besonders extremen Temperaturen und vermeide auch, Deine Automatikuhr Magnetfeldern auszusetzen. So verhinderst Du einen vorzeitigen Verschleiß und kannst die zeitlosen Uhren lange tragen.

Du bist neugierig geworden und möchtest am liebsten gleich Deine neue mechanische Herrenuhr bestellen? Dann schau in unserem Online-Shop vorbei und entdecke wahre Uhrenklassiker, die im minimalistischen Bauhaus Stil überzeugen. Gerne beraten wir Dich zu der passenden Auswahl und unseren Produkten.